#1 Bad Zwischenahn, ein Realität gewordenes Firmenlogo , und Eindrücke aus Leer von BEA 08.08.2022 20:03

avatar

Ich habe vor kurzem ein paar Tage in Bad Zwischenahn verbracht.

Der Kurpark ist sehr schön und bietet einiges fürs Auge.








Natürlich gehört eine Rundfahrt auf dem Zwischenahner Meer dazu. Am Ufer stehen einige schöne Villen.







Im Fährkroog Dreibergen lohnt sich ein Zwischenstopp. Hier gibt es eine traditionelle Ammerländer Küche

#2 RE: Bad Zwischenahn, ein Realität gewordenes Firmenlogo , und Eindrücke aus Leer von BEA 08.08.2022 20:03

avatar

Das Freilichtmuseum ist in den Kurpark integriert.

Das Ammerland ist Mühlenland









#3 RE: Bad Zwischenahn, ein Realität gewordenes Firmenlogo , und Eindrücke aus Leer von BEA 08.08.2022 20:07

avatar

Wenn aus einem Firmenlogo ein reales Gebäude wird



Die Rügenwalder Mühle ist erst neun Jahre alt, wirkt aber als stünde sie bereits hundert Jahre dort.



Der Cäcilienhof











Dieses Schild hat durchaus seine Berechtigung. Keine Ahnung wie oft ich als Fußgängervom Weg abgedrängt wurde.

#4 RE: Bad Zwischenahn, ein Realität gewordenes Firmenlogo , und Eindrücke aus Leer von BEA 08.08.2022 20:08

avatar

Die schmalste Autobrücke Europas führt bei Amdorf über die Leda. Das befahren ist eine Herausforderung

https://de.wikipedia.org/wiki/Ledabrücke_Amdorf



Durch die Altstadt von Leer zum Hafen

















#5 RE: Bad Zwischenahn, ein Realität gewordenes Firmenlogo , und Eindrücke aus Leer von VIOLETTA 09.08.2022 14:46

avatar

Danke Bea
Du hast uns wieder einig wunderschöne Ecke von Deutschland gezeigt. Wie ich sehe, lohnt sich eine Reise in diese Gegend unbedingt.

Schon das blumengeschmückte Fenster zum Zwischenahner Meer ist eine originelle Idee.
Und das ganze Freilichtmuseum scheint sehr grosszügig angelegt mit schönen Häusern.
Die Geschichte der Rüegenwalder Mühle gibts wohl auch nur einmal. Sieht schön alt aus, ist aber ziemlich neu - und ein super Werbemotiv.

Leer mit dem Hafen und der Altstadt habe ich bis jetzt auch noch nicht gekannt. Bloss in Krimis, die im Norden spielen, machte ich Bekanntschaft mit dieser Stadt.

#6 RE: Bad Zwischenahn, ein Realität gewordenes Firmenlogo , und Eindrücke aus Leer von Gaby 10.08.2022 13:48

avatar

Bea

Das war ein wirklich schönes Reiseziel.

Wenn ich die Bilder sehe, möchte ich am liebsten die Koffer packen.

Die Blumenelfen sind sehr hübsch und die Villen erst recht.
Die Info über die Rügenwalder Mühle ist sehr interessant.

Ein Bummel durch Leer lohnt sich auch.
Der riesige Fisch am Hafen ist ebenfalls ein Hingucker.

#7 RE: Bad Zwischenahn, ein Realität gewordenes Firmenlogo , und Eindrücke aus Leer von Frauke 13.08.2022 20:19

avatar

Bea,
vielen Dank für's Mitnehmen nach Bad Zwischenahn, Leer und Umgebung, alles so sauber und adrett. Ostfriesland erinnert mich immer an Holland, die schmale Brücke hielt ich auf den ersten Blick für eine Fußgängerbrücke, ein Auto passt dadurch? Dank des Links in Wikipedia weiß man, es geht alles das viele Fachwerk, die noch junge Mühle, die Altstadt, dort macht das Bummeln Spaß

#8 RE: Bad Zwischenahn, ein Realität gewordenes Firmenlogo , und Eindrücke aus Leer von Heidi 15.08.2022 16:32

avatar

Danke Bea

für die Führung durch Bad Zwischenahn und Leer.
Einige Bilder brachten Erinnerungen zurück.
Durch diese Städte bin ich auch gebummelt mit Freunden
Über die Brücke sind wir gefahren. Das Auto hat genau dazwischen gepasst.
Ich war damals auch vom Teehaus begeistert, da dort das Tee trinken
richtig zelebriert wurde. Ob das heute noch so ist

#9 RE: Bad Zwischenahn, ein Realität gewordenes Firmenlogo , und Eindrücke aus Leer von Mona 15.08.2022 19:10

avatar

Bea, du hast dir wieder einen schönen Urlaubsort ausgesucht.
Das blumengeschmückte Fenster zum Meer sieht originell aus.
Die Information zur Rügenwalder Mühle ist sehr interessant.
Leer ist ein schönes Städtchen.
Danke für deine Urlaubseindrücke und die wunderschönen Fotos.